Ansichtskarten von Rohrbach – Teil 1

Gruß aus Rohrbach um 1900. Zu sehen links oben, ein Blick in die Kaiserstraße, darunter die Pfarrkirche St. Johannes, in der Mitte oben die Rohrbacher Mühle, darunter der Rohrbacher Bahnhof, rechts ein Blick von der Fink auf die Pfarrkirche St. Johannes

Über  Ansichtskarten steht bei bei Wikipedia zu lesen: „Sie dient primär der schriftlichen illustrierten Korrespondenz, wird aber auch als Andenken oder historisches Bilddokument verwendet und gesammelt. Weiterlesen

Die Geschichte der Weltfirma Ernst Heckel (Kathrin) zu Thyssenkrupp in Rohrbach – Teil 1

Um 1956 Luftaufnahme des Werksgeländes der Firma Ernst Heckel

„Ich hann off de Kathrin geschafft“ . Diesen Ausspruch hörte man früher öfters in Rohrbach und in den umliegenden Orten. Gemeint war die frühere Firma Ernst Heckel (heute Thyssenkrupp). In einem mehrteiligen  Artikel will ich die wechselhafte Firmengeschichte beleuchten.

Weiterlesen