Alle Jahre wieder – Die Rohrbacher Heimatfreunde präsentieren den Heimatkalender 2016

Titelbild des neuen Rohrbacher Heimatkalenders 2016

Titelbild des neuen Rohrbacher Heimatkalenders 2016

„Heimat entdeckt man erst in der Fremde“ Unter diesem Motto von Siegfried Lenz bieten die Rohrbacher Heimatfreunde auch für das kommende Jahr 2016 wieder einen kulturhistorischen Kalender an. Vom „Kalenderteam“ der Heimatfreunde wurde mit viel Zeit und Engagement ein Kalender zusammengestellt, der einen Ausschnitt des dörflichen Lebens in den letzten 75 Jahren widerspiegelt. Aufmacher des neuen Kalenders ist eine Aufnahme aus den früheren 50er Jahren mit Blick von der Drehscheibe ins Unnerdorf Rohrbachs.

 Das Kalenderteam der Rohrbacher Heimatfreunde: Karl Abel, Walter Gehring und Walter Jacob Die einzelnen Monatsbilder:

Das Kalenderteam der Rohrbacher Heimatfreunde: Karl Abel, Walter Gehring und Walter Jacob

Die einzelnen Monatsbilder:

– Januar: Ehrungen beim 75-jährigen Bestehen des SV Rohrbach 1986

– Februar: Haus von Familie Peter Wagner in der Spieserstraße in den 50er Jahren

– März: Die Hausfrauenabteilung der TG Rohrbach 1992

– April: Gasthaus zum Müden Wanderer an der Drehscheibe um 1938

– Mai: Goldene Hochzeit von Elisabeth und Johann Wagner 1939

– Juni: Erstes Johannesfest auf neuem Marktplatz Juni 1963

– Juli: Kirchenchor St. Johannes wird 100 Jahre alt 1986

– August: Sommerfest der Jugend des Tischtennisclubs 1976

– September: Einschulung Mädchen Jahrgang 1946 im Jahr 1952

– Oktober: Blick vom Gasthaus Mühlehannes ins Unnerdorf Anfang der 50er Jahre

– November: Letzte Schicht von Müllentsorger Hase Hannes 1968

– Dezember: Eröffnung des Rohrbacher Weihnachtsmarktes 2014

Die Fotos zum neuen Heimatkalender wurden freundlicherweise von folgenden Personen zur Verfügung gestellt: Archiv Rohrbacher Heimatfreunde (Titelbild, Januar bis August, November) Lieselotte Kaiser (September) Günter Wittmer (Oktober) Albert Senzig (Dezember). Die Recherchen führten Mitglieder der Rohrbacher Heimatfreunde durch.

Der neue Heimatkalender wird am Freitag, den 13. November um 18 Uhr im Raum der Rohrbacher Heimatfreunde in der Bahnhofstraße (Hintereingang Stadtwerke) vorgestellt. Nach der Vorstellung kann der Kalender zum Preis von 8 Euro gekauft werden. Ebenso beim Rohrbacher Weihnachtsmarkt am Wochenende 28/29. November am Stand der Rohrbacher Heimatfreunde.

Der Kalender kann für interessierte Heimatfreunde auch per Post zugeschickt werden. Hierbei beträgt der Preis 8 Euro + Versand- und Portokosten.

Kontaktadressen sind:

Kurt Wachall Buchenstraße 27 66386 St. Ingbert-Rohrbach Tel. 06894-5 22 87

Karl Abel Ebertstraße 47 6686 St. Ingbert-Rohrbach Tel. 06894-5 35 65

E-Mail: karl.abel@rohrbach-nostalgie.de

Neu im Sortiment der Rohrbacher Heimatfreunde sind in diesem Jahr Fototassen aus der Serie „Rohrbach Sellemols“ und Mousepad’s mit jeweils Rohrbacher Motiven.

Die Preise für die Fototassen betragen 6 Euro und für die Mousepad’s  5 Euro.

Die Fototasse mit Motiven von der Rohrbacher Mühle, dem Geistkircherhof, der "Pullwar" und der Drehscheibe

Die Fototasse mit Motiven von der Rohrbacher Mühle, dem Geistkircherhof, der „Pullwar“ und der Drehscheibe

Auch neu im Angebot das Mousepad für die Rohrbacher Nostalgiker unter den PC-Freunden

Auch neu im Angebot das Mousepad für die Rohrbacher Nostalgiker unter den PC-Freunden

Auch die beiden Heimatbücher Rohrbach Nostalgie Band 1 und 2 von Karl Abel kann man dort kaufen. Den Heimatkalender und die beiden Heimatbücher von Karl Abel gibt es auch im Schreibwarengeschäft Sieglinde Graf in der Oberen Kaiserstraße 110 (gegenüber der Kreissparkasse).

Karl Abel mit Walter Gehring beim Weihnachtsmarkt in Rohrbach am Stand der Rohrbacher Heimatfreunde

Karl Abel mit Walter Gehring beim Weihnachtsmarkt in Rohrbach am Stand der Rohrbacher Heimatfreunde

Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung von Walter Jacob.

Ein Gedanke zu “Alle Jahre wieder – Die Rohrbacher Heimatfreunde präsentieren den Heimatkalender 2016

  1. Sehr geehrter Herr Abel,
    Ich würde gern den Heimatkalender 2016 und zwei Tassen bestellen. Walter Stolz kann sicherlich die Artikel entgegennehmen. Den Betrag von 20 Euro kann ich von meinem Rohrbacher KSK Konto überweisen. Brauche aber die Kontoangaben. Kann auch von mir aus abgebucht werden.

    Dem Maennerchor Rohrbach spreche ich meinen Glückwunsch zum Jubiläum als President des Columbus Männerchor in Columbus Ohio aus. Gegründet in 1848 ist der Chor der älteste Gesangverein in den USA. Wir singen noch mit rund 80 Stimmen (Männer/Damen/Kinder) wöchentlich viele Deutsche Lieder. Am 6 Dezember haben wir unser Weihnachtskonzert.
    Gruß an alle, die ich während meiner Zeit in Rohrbach kennengelernt habe.
    Werner Niehaus

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s